Giretti Electronic - Layoutentflechtungen
www.giretti.de

03.03.2011 | Die GG-compact Steuerung und Ihr Hobby…….

Wollen Sie in Ihrem Wintergarten oder verglasten Wohnbereich eine „grüne Insel“ oder ein Terrarium einrichten oder schon bestehende vergrößern, so empfiehlt sich dafür eine zweite „Klimazone“.

Wollen Sie in Ihrem Wintergarten oder verglasten Wohnbereich eine „grüne Insel“ oder ein Terrarium einrichten oder schon bestehende vergrößern, so empfiehlt sich dafür eine zweite „Klimazone“.

Dieser neue Bereich kann ebenfalls mittels der GG-compact Steuerung überwacht und geregelt werden.

Dazu werden zusätzliche Innentemperatur und Innentemperatur- und Innenfeuchtigkeits-sensoren eingesetzt.

Leider ist es nicht immer möglich, Leitungen von diesen zusätzlichen Sensoren zu der Steuerung zu verlegen.

Durch den Einsatz der Funktechnologie gilt bei Platzierung  der Sensoren Ihr Augenmerk nicht mehr der Verlegung der Leitungen, sondernden nur die Anforderungen der Grünpflanzen und Tiere sind nun ausschlaggebend.

Die Sensoren werden mit handelsüblichen Knopfzellenbatterie betrieben.

Der Empfänger befindet sich in oder in der Nähe des Bedienteils und erhält den benötigten elektrischen Strom über diesen.

Technisch Daten:

Knopfzelle Typ

CR 2025 oder CR 2032

Lebensdauer der Batterie

der Knopfzellenbatterie min. 12 Monate

Funkfrequenz

866 MHz

 

Die Funksensoren sind ab April erhältlich.

Giretti Electronic   |   Achauerstr. 8   |   D-78647 Trossingen
Tel. +49 (0)7425 31700   |   Fax +49 (0)7425 31702   |   info@giretti.de
---------
Content Management System : matoma.net